Springe zum Inhalt

In Dortmund hat sich eine Initiative für eine Klima-Allianz der Religionen und Weltanschauungen entwickelt. Menschen aus verschiedenen religiösen Hintergründen wollen sich über ihre Motivation, sich für den Klimaschutz zu engagieren, austauschen und gemeinsam aktiv werden. Mit dabei sind u.a. Menschen aus muslimischen und christlichen Gemeinden, Bahais, Alevit*innen, Hindus und Mitglieder des Humanistischen Verbands. Die Initiative trifft sich in der Regel in der Pauluskirche Dortmund. Es werden aber auch Videokonferenzen durchgeführt, an denen Menschen teilnehmen können, für die die Anfahrt nach Dortmund zu weit wäre. Die Initiative regt an, am eigenen Wohnort ähnliche Gruppen ins Leben zu rufen.

Wer sich informieren oder einmal teilnehmen möchte, wendet sich an: Friedrich.Laker@pauluskircheundkultur.net